Baukastenglück

Maschinenträume I – Die audiovisuelle Diktatur

Kapitel 68

 

 

Industrienorm=Märkte

er f ü l l e n Wohnschluchten

 

in Bioquadraten glimmen Lebenspflanzen

Menschen sind gleich gültig

Literatur rappelt

Bestseller=Instanzen

 

die hightech Schicht der Auserwählten

hat sie aufgekauft:

globale Areale restlos ausgebaut

 

ihren Göttern wird geglaubt

ihre Geschichte wiedergegeben

in kindlichen Gebeten

 

 

– ich will ein aufregendes Memoleben

         (flüstert der Neuroingenieur)

– transplantiere dir unser Markenmodul

         und es sei dir gegeben!

         (säuselt der Handelshybrid)

 

wie optimal kann ein Mensch werden

zusammengesetzt aus ausgesuchten Scherben?

ein Gefühl eine Hingabe eine ewige Liebe

eher Lachanfall für Softwarediebe

geteilte Teilchen

ohne Teilnahme

mit Vitalmembrane

 

Existenzdehner und ihre künstlichen Ableger

gottgegebener Blutschande

 

jedes verkaufte Wort vibriert umsonst

jede Werbe=Welt scheint frei

jeder Wert mit festgelegtem Preis

 

Integrierte verhöhnen Ausgesonderte

der Unterschied ist das Bindeglied

schein–homogener Hierarchie

 

ungewollte Inhalte gelangen selten

zum Nachwuchs

 

den zukünftigen Lenkern

erfolgverwöhnten Fluchs

 

 

© j.w.waldeck 2006
Alle Rechte sind dem Autor vorbehalten.

 

 

REINE MÄRCHENPOESIE:

mispelwispelreich.wordpress.com

GALERIE DER WORTMALEREI

waldeck.deviantart.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s